next Die Oracle Instance
up Fundamentals
previous Oracle-Server Bestandteile
  Contents   Index

Subsections

Getting Started with the Oracle Server


Administrator User, Rollen und Privilegien

Die User SYSTEM und SYS werden automatisch bei der Erstellung der Datenbank erstellt.


User SYS

Default-Passwort: change_on_install

Der User SYS ist Eigentümer des Data-Dictionary.

User SYSTEM

Default-Passwort: manager

Der User SYSTEM ist Eigentümer aller internen Tabellen und Views, die von den Oracle Tools verwendet werden.


Rolle DBA

Den Usern SYS und SYSTEM ist die DBA-Rolle zugewiesen.


Privilegien SYSDBA/SYSOPER

Spezielle Privilegien sind SYSDBA und SYSOPER. SYSOPER kann die Instanz starten, herunterfahren, (un-)mounten und bedingt recovern. SYSDBA hat die gleichen Rechte wie SYSOPER. Zusätzlich kann man auch mit diesem Privileg neue Datenbanken erzeugen und vollständiges Backup und Recovery durchführen. Als User SYS und SYSTEM sollte man entweder sich mit den Privilegien SYSDBA oder SYSOPER anmelden.


Oracle Enterprise Manager


Anmelden Repository

Im Repository befinden sich die Meta-Daten über einem OEM. Meta-Daten sind Daten über Daten. Es geht auch ohne Repository. Dann erfolgt halt die Verbindung über Standalone.

Anmelden Standalone

Bei der Anmeldung 'Standalone' wird sich ohne Verwendung eines Repositories verbunden.
next Die Oracle Instance
up Fundamentals
previous Oracle-Server Bestandteile
  Contents   Index


Stefan Hietel dama.go GmbH, Robert Warnke http://rowa.giso.de