[Home]  

Eine frei verwendbare Unix-Grundlagenschulung mit muLinux

Mit einer Diskette, einem PC ab 386 und 8 MByte RAM kann jeder Unix lernen. Festplatten werden nicht benötigt bzw. nicht verändert. Möglich ist dies durch muLinux - das Linux auf einer Diskette von Michele Andreoli aus Italien. Copyleft

Allgemeines
Erstellung der muLinux-boot-Diskette
Erstes Booten und Konfigurieren

Die ersten Befehle
Herunterfahren des Systems / Neustarten
Die Verzeichnis-Struktur
Zugriffsrechte, Dateieigenschaften
Das Erstellen und Löschen von Verzeichnissen
Zugriff auf Disketten
Kopieren, Verschieben, Umbenennen, Links
Umleitung der Ein- und Ausgabe von Programmen, Pipes
Dateien suchen und finden / Dateiart feststellen

Der Texteditor vi
Drucken
Konvertieren von Textdateien zwischen DOS und Unix

Shell-Variablen
Einfache Shell-Skripte
Konfigurationsskripte, Punktdateien
Prozeßverwaltung

Archivieren / Komprimieren

Spezielle muLinux Programme

Zugriff auf CD-ROM-Laufwerke
Zugriff auf Festplattenpartitionen

Musik und Sound

Zeitgesteuerte Ausführung von Programmen

Runlevel

Netzwerk-Grundlagen

Internet
Aktivieren des Webservers PYGMY
Der WWW-Browser Quark
Erstellen einer kleinen Website

 
Einfaches Englisch für Mails und Newsgroups

Alphabetische Befehlsübersicht

Im Aufbau: Glossar

Tux Weitere Kapitel sind geplant.

Download dieser Site:

Erstelle ein neues Verzeichnis und erstelle dann darin die Unterverzeichnisse german, images und files. Entpacke danach die zip-Dateien in die jeweiligen Unterverzeichnisse. Lade dann die Datei index.html aus dem Verzeichnis german in den WWW-Browser. Bei technischen Problemen mit muLinux wende Dich bitte an die muLinux Mailingliste. Diese ist auf der muLinux Website zu finden: http://sunsite.dk/mulinux

rowa.giso.de | contact | (Good Old Europe)